Zum Hauptinhalt springen

EuroAirport schröpft Schweizer Autofahrer

Kasse machen mit den Eidgenossen: Schweizer bezahlen am Flughafen Basel-Mulhouse bis 204 Prozent höhere Parkplatzgebühren als Franzosen.

Teures Schweizer Pflaster: Die Preise in vergleichbaren Parkfeldern liegen in Frankreich (F2) 30 bis 42 Prozent tiefer als in der Schweiz (S2).
Teures Schweizer Pflaster: Die Preise in vergleichbaren Parkfeldern liegen in Frankreich (F2) 30 bis 42 Prozent tiefer als in der Schweiz (S2).
Daniel Wahl

Auf die Aufhebung des Euro-Mindestkurses hat die Schweizer Wirtschaft sensibel reagiert. In vielen Geschäften dominierten bereits Stunden später Aktionsschilder die Regale, und Autoimporteure senkten innert Wochenfrist die Preise. Es stellte sich auch heraus, dass Anbieter ihre teilweise doppelt so hohen Preise in der Schweiz nicht rechtfertigen können und frech einen «Schweiz-Zuschlag» auf ihre Angebote erheben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.