Zum Hauptinhalt springen

Diese Kurve macht Mut!

Erstmals seit Beginn der Corona-Krise sinkt die Zahl der aktiven Fälle in Basel-Stadt. Ist nun die Trendwende erreicht?

Jeden Morgen ploppen auf dem Handy neue Zahlen zum Coronavirus auf. Gute Nachrichten sind rar, Rekorde des Schreckens stehen auf der Tagesordnung. Mehr Infizierte, mehr Hospitalisierte, mehr Tote.

Wenig Aufmerksamkeit erfährt eine Zahl, die mittlerweile ebenfalls stark in die Höhe geklettert ist: die der Genesenen. In Basel-Stadt sind (Stand Dienstag) 292 von 628 Corona-Erkrankten «geheilt», was so viel bedeutet, als dass sie 48 Stunden lang ohne Symptome sind.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.