Zum Hauptinhalt springen

Nach Elsass droht auch Südbaden zum Krisenherd zu werden

Das grenznahe Süddeutschland bittet elsässische Grenzgänger wegen dem Coronavirus zu Hause zu bleiben. Nun ist das Elsass offiziell ein Krisengebiet. Steht jetzt eine Grenzschliessung bevor?

Was würde passieren, wenn die Grenzwache wie hier am Autobahnübergang Basel/St.Louis keine Autos mehr durchlassen würde? Eine Grenzschliessung ist aus wirtschaftlicher Sicht falsch und würde wenig bringen, sind Experten überzeugt.
Was würde passieren, wenn die Grenzwache wie hier am Autobahnübergang Basel/St.Louis keine Autos mehr durchlassen würde? Eine Grenzschliessung ist aus wirtschaftlicher Sicht falsch und würde wenig bringen, sind Experten überzeugt.

Aktuell sind 84 Corona-Infizierte in Mulhouse im Spital, davon befinden sich zehn in kritischem Zustand. Das Departement Haut-Rhin verzeichnet zudem einen weiteren Toten, einen 63-jährigen Mann, womit die Zahl der an den Folgen einer Corona-Virus-Infektion Verstorbenen im Elsass und den Vogesen auf fünf gestiegen ist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.