Zum Hauptinhalt springen

Alufirma sorgt für Russregen in Wallbach

Ein Fricktaler Dorf wird zum Krisengebiet: In Wallbach ist am Dienstag kohlenartiger Russ entdeckt worden. Inzwischen ist der Verursacher gefunden. Die Gemeinde berief eine Krisensitzung ein.

Vorsichtsmassnahmen müssen publik gemacht werden: Der Feuerwehrkommandant (links) von Wallbach und sein Stellvertreter besprechen, wie man die Flyer mit Informationen für die Bevölkerung am besten verteilt.
Vorsichtsmassnahmen müssen publik gemacht werden: Der Feuerwehrkommandant (links) von Wallbach und sein Stellvertreter besprechen, wie man die Flyer mit Informationen für die Bevölkerung am besten verteilt.
Moira Mangione

Gestern Dienstag in den Morgenstunden machten Einwohner von Wallbach eine unschöne Entdeckung. Schwarzer Russ hatte sich über Strassen, Wiesen und Gärten gelegt. Ein eiligst zusammengestellter Krisenstab gab die Order heraus, dass die betroffene Bevölkerung kein Gemüse und keine Früchte aus dem Garten konsumieren darf. Diese Lebensmittel sollten im Hauskehricht entsorgt werden. Die Kinder dürften verschmutzte Spielsachen und Spielplätze nicht benützen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.