Zum Hauptinhalt springen

Raubversuch in fahrender S-Bahn

In der S-Bahn wurde am Sonntagmorgen ein Mann bedroht. Der Täter flüchtete ohne Beute.

Einen Raubversuch in einem fahrenden S-Bahn-Zug meldet die Baselbieter Polizei: Auf der Strecke Olten-Basel habe ein Unbekannter am Sonntagmorgen um halb sechs Uhr kurz vor dem Halt in Frenkendorf einen Mann bedroht und Geld verlangt. Der Täter stieg ohne Beute aus und flüchtete, als der Zug hielt.

Es werden Zeugen gesucht.

SDA/ens

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch