Zum Hauptinhalt springen

Rätselhafter Knochenfund

Bei Gartenarbeiten am Karsamstag wurden bislang unbekannte menschliche Knochen gefunden. Die Teile befanden sich in rund einem Meter Tiefe.

Die Herkunft dieser Knochen ist noch unklar, wie die Baselbieter Polizei mitteilte. Es wurde eine grössere Menge Erdreich abgetragen und beschlagnahmt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch