Zum Hauptinhalt springen

Polizei fasst mehrere Schnellfahrer

Bei Geschwindigkeitskontrollen in Biel-Benken und Ormalingen hat die Baselbieter Polizei zwischen Donnerstag und Samstag sieben Fahrzeuglenker erwischt, die viel zu schnell fuhren.

In Biel-Benken fuhren von 232 kontrollierten Fahrzeugen 114 zu schnell - rund die Hälfte. Mehreren Fehlbaren wird der Führerausweis entzogen.

Von den 114 Übertretungen betreffen die meisten indes Lenkende, die bis zu 15 km/h zu schnell gefahren waren, wie ein Polizeisprecher am Montag auf Anfrage sagte.

Bei einem in Ormalingen erwischten Schnellfahrer ergab ein später durchgeführt Alkoholtest einen Wert von 0,58 Promille.

SDA/jg

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch