Zum Hauptinhalt springen

Mann von Spanplatten verletzt

Bei einem Arbeitsunfall ist am Dienstagmorgen ein Mann in Lausen schwer verletzt worden. Der 45-Jährige wurde von umfallenden Spanplatten getroffen.

Die Spanplatten mit einem Gesamtgewicht von rund 400 Kilogramm waren in einer Werkstatt an einen Pfosten angelehnt, wie die Baselbieter Polizei mitteilte. Aus bislang unbekannten Gründen kippten sie um. Der schwer verletzte Mann wurde ins Spital gebracht.

SDA/amu

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch