Zum Hauptinhalt springen

Mann bei Streit in Pub schwer verletzt

Beim Versuch, einen Streit zu schlichten, ist am frühen Samstagmorgen ein 27-Jähriger Mann in einem Pub an der Basler Heuwaage schwer verletzt worden.

Der mutmassliche Täter wurde festgenommen, wie die Staatsanwaltschaft Basel-Stadt mitteilte.

Ein 23-jährige Täter war gegen 3.15 Uhr im «Paddy Reilly's» mit einem unbekannten Mann in Streit geraten. Im Verlauf des Streits griff er den 27-Jährigen an, der den Streit schlichten wollte und schlug ihm mit einem bislang unbekannten Gegenstand auf den Kopf.

Die Sanität brachte das Opfer mit schweren Kopfverletzungen ins Spital. Der Täter konnte zunächst flüchten. Der Engländer wurde jedoch von der Polizei noch im Laufe der Nacht festgenommen. Die Staatsanwaltschaft sucht Zeugen.

SDA/ker

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch