Zum Hauptinhalt springen

Mann bei Angriff von mehreren Personen in Basel verletzt

Mehrere Männer haben am Dienstagabend in Basel einen Mann angegriffen und verletzt.

Gleich zu fünft gingen die Täter auf ihr Opfer los (Symbolbild).
Gleich zu fünft gingen die Täter auf ihr Opfer los (Symbolbild).
Keystone

Die fünf Männer waren gegen 20 Uhr in der Elisabethenanlage auf ihr Opfer losgegangen, wie die Staatsanwaltschaft Basel-Stadt am Mittwoch mitteilte. Sie hätten mit Gegenständen auf den Mann eingeschlagen und ihm Fusstritte versetzt. Die Sanität brachte den 36-Jährigen ins Spital.

Nach einer Intervention von Passanten flüchteten die Männer in Richtung Centralbahnplatz. Eine sofortige Fahndung verlief erfolglos. Der Grund des Angriffs ist noch nicht geklärt.

Laut Zeugenaufruf der Staatsanwaltschaft handelte es sich bei den fünf Tätern um fünf Männer im Alter von 25 bis 30 Jahren. Sie hätten alle eine braune Hautfarbe gehabt und sollen gemäss Zeugenangaben «eine indische Sprache» gesprochen haben.

SDA/amu

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch