Zum Hauptinhalt springen

Mädchen auf Trottinett angefahren

Am Donnerstag verletzte sich ein neunjähriges Mädchen, weil es mit dem Rückspiegel eines Autos kollidierte. Es wurde ins Spital Liestal eingeliefert.

In der Rosenstrasse in Liestal kam es am Donnerstagnachmittag kurz nach 15.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem Ma?dchen auf einem Trottinett.

Das neunja?hrige Ma?dchen war auf dem Trottoir mit seinem Trottinett unterwegs und fuhr plo?tzlich ohne anzuhalten vom Trottoir nach links in Richtung Fussga?ngerstreifen. Dabei kam es zur Kollision mit dem Aussenspiegel eines Autos, das im Kolonnenverkehr in die gleiche Richtung unterwegs war wie das Ma?dchen. Das Ma?dchen wurde durch die Kollision verletzt und musste durch die Sanita?t Liestal ins Spital eingeliefert werden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch