Zum Hauptinhalt springen

Wirtschaftskammer wartet: Busers Wahl wird verschoben

Die Berufs- und Gewerbeverbände haben ihren Willen durchgesetzt. Die Delegiertenversammlung der Baselbieter Wirtschaftskammer und somit auch die Wahl von Christoph Buser als neuer Wirtschaftskammer-Direktor wird verschoben.

Umstritten: Wirtschaftskammer-Direktor Gysin möchte Christoph Buser als Nachfolger – damit sind nicht alle zufrieden.
Umstritten: Wirtschaftskammer-Direktor Gysin möchte Christoph Buser als Nachfolger – damit sind nicht alle zufrieden.
Henry Muchenberger

Die Delegiertenversammlung findet nun anstatt am 19. Oktober erst am 12. Dezember statt. Dies haben die Verbände zusammen mit dem Zentralvorstand der Wirtschaftskammer heute nach fast vierstündiger Aussprache entschieden. Damit hätten die Mitgliederverbände die Möglichkeit, den designierten Direktor näher kennenzulernen, sagt der noch amtierende Direktor Hans Rudolf Gysin.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.