Zum Hauptinhalt springen

Welche Gemeinden zahlen und wer abkassiert

Manche Baselbieter Gemeinden spezialisieren sich darauf, den Steuerfuss so zu optimieren, dass sie Nettoempfänger des Finanzausgleichs bleiben. Eine Übersicht.

In Bottmingen wohnen die besten Zahler. 727 Franken Lastenausgleich zahlt die Gemeinde pro Person.
In Bottmingen wohnen die besten Zahler. 727 Franken Lastenausgleich zahlt die Gemeinde pro Person.
Michael Koller
676 Franken bezahlt Arlesheim pro Einwohner.
676 Franken bezahlt Arlesheim pro Einwohner.
Michael Koller
1667 Franken pro Einwohner erhält Anwil.
1667 Franken pro Einwohner erhält Anwil.
Elena Monti
1 / 6

Die grossen Baselbieter Gemeinden möchten ihre wirtschaftliche Entwicklung in die eigene Hand nehmen und verlangen mehr Gemeindeautonomie – zum Beispiel in der «Birsstadt». Doch der finanzielle Lastenausgleich zwischen den Gemeinden sorgt dafür, dass sie nicht zu viel Eigendynamik entwickeln und sich den kantonalen Strategien unterordnen. Auch der Steuerwettbewerb wird eingeschränkt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.