Strohballenpresse und Feld geraten in Brand

Rümlingen

Am Freitagnachmittag, kurz vor 15.15 Uhr, geriet im Gebiet Mettenberg beim Pressen von Strohballen ein grösseres Stoppelfeld in Brand. Verletzt wurde dabei niemand.

Der Feuerwehr gelang es, das Feuer innert kurzer Zeit unter Kontrolle zu bringen.

Der Feuerwehr gelang es, das Feuer innert kurzer Zeit unter Kontrolle zu bringen.

(Bild: Polizei Basel-Landschaft)

Bei Feldarbeiten mit einer Ballenpresse geriet infolge eines überhitzten Lagers im Auswurfband ein Strohballen in Brand. Der ausgeworfene und brennende Ballen steckte das Feld in Brand, worauf sich das Feuer auf einer Fläche von circa einem Hektar ausbreitete.

Der Feuerwehr gelang es nach kurzer Zeit, das Feuer unter Kontrolle zu bringen.

Das Feuer breitete sich auf einer Fläche von circa einem Hektar aus.

Die Ballenpresse geriet ebenfalls in Brand, konnte jedoch mit einem Feuerlöscher sofort gelöscht werden.

noe

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...