Zum Hauptinhalt springen

Sozialdemokraten im Wechselbad der Gefühle

Während die SP-Baselland ihren Ständeratsitz verliert, scheint die FDP-Kandidatin Daniela Schneeberger zu weit rechts positioniert zu sein.

Eric Nussbaumer tritt im zweiten Wahlgang nicht mehr an.
Eric Nussbaumer tritt im zweiten Wahlgang nicht mehr an.
Florian Bärtschiger

Gegensätzlicher hätte die Gefühlslage bei den Sozial­demokraten am Wahlsonntag in den beiden Basel nicht sein können: Während sie in Basel über den Kantersieg ihrer Ständeratskandidatin Eva Herzog jubeln konnten, herrschte in Liestal Kater­stimmung: Der SP ist es nicht gelungen, den Sitz des abtretenden Claude Janiak zu verteidigen. SP-Kandidat Eric Nussbaumer landete, wenn auch mit nur wenigen Stimmen Rückstand, auf Platz drei und muss Maya Graf, der Kandidatin der Grünen für den zweiten Wahlgang, den Vortritt lassen. Vom Klima-Hype hat einseitig die grüne Kandidatin profitiert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.