Zum Hauptinhalt springen

Schlägerei vor Disco

In der Nacht auf Sonntag gerieten in und vor einem Nachtlokal in Münchenstein mehrere Männer aneinander.

In der Nacht auf Sonntag kam es in und vor einem Nachtlokal in Münchenstein zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren männlichen Personen, wie die Kantonspolizei Basel-Landschaft mitteilte. Die Disco liegt auf dem Dreispitz-Areal.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft gerieten fünf Besucher des Lokals und mindestens zwei Security-Mitarbeiter aus noch nicht restlos geklärten Gründen aneinander. Bei den Besuchern handelt es sich um vier türkische Staatsangehörige sowie einen Schweizer im Alter zwischen 18 und 24 Jahren, welche teilweise alkoholisiert waren und, in zwei Fällen, unter Drogeneinfluss standen.

Verletzungen und Schlagstock

Im Verlauf dieser tätlichen Auseinandersetzung erlitten zwei Personen Verletzungen und mussten mit einer Rissquetschwunde am Kopf respektive mit Verletzungen an der Hand durch die Sanität Käch ins Spital eingeliefert werden. Die Verletzten konnte das Spital mittlerweile wieder verlassen. Alle fünf Besucher wurden vorübergehend in Polizeigewahrsam genommen, wurden aber am Sonntag Nachmittag wieder auf freien Fuss gesetzt.

Offenbar kam bei dieser Schlägerei auch ein Schlagstock zum Einsatz; wer diesen verwendete, ist jedoch bis zur Stunde unklar. Die Polizei Basel-Landschaft sucht auch diesbezüglich Zeugen.

PD/hws

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch