Zum Hauptinhalt springen

«Wieso muss ich plötzlich so viel mehr bezahlen?»

Die Gebäudeversicherung verlangt plötzlich das Sechsfache von Landeigentümerin Maria R. für ihre Grundstücke: Geändert hat sich nur die Berechnungsmethode.

Lisa Groelly
Maria R. aus Gelterkinden reichte bei der Basellandschaftlichen Gebäudeversicherung (BGV) Einsprache gegen die hohe Rechnung ein.
Maria R. aus Gelterkinden reichte bei der Basellandschaftlichen Gebäudeversicherung (BGV) Einsprache gegen die hohe Rechnung ein.
Dominik Plüss

Als sie im März 2018 die jährliche Rechnung der Basellandschaftlichen Gebäudeversicherung (BGV) erhält, staunt Maria R. nicht schlecht. Statt der gewohnten Prämie von 38.70 Franken soll die 84-Jährige für dieselben Grundstücke neu 235 Franken bezahlen. Das ist eine Steigerung des Betrags um das Fünffache.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen