Zum Hauptinhalt springen

Pilz bedroht Kirschernte

Wegen des feuchten Sommers sind viele Bäume krank. Nun müssen auch die fauligen Früchte gepflückt werden. Ansonsten nistet sich der Pilz in den Bäumen ein.

Wegen Pilzerkrankung: Die Bauern rechnen mit Ernteeinbussen.
Wegen Pilzerkrankung: Die Bauern rechnen mit Ernteeinbussen.

Das nasskalte Wetter im Frühling und Sommer macht den Baselbieter Obstbäumen zu schaffen. Die Feuchtigkeit schaffte einen idealen Nährboden für Pilzerkrankungen. «In einem Jahr wie heuer ist es extrem», sagt Hans­ueli Wirz, Präsident des Baselbieter Obstverbandes. Problematisch sei es vor allem bei Bäumen, die wenig gepflegt werden: «Wenn man während der Blüte nicht verstärkt Pflanzenschutzmittel eingesetzt hat, muss man nun mit Pilzkrankheiten rechnen.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.