Zum Hauptinhalt springen

Per Express durchs Leimental

Ein Schnelltram könnte die Pendler aus dem Leimental rascher nach Basel bringen. Das Interesse an der Verbindung ist gross.

«Entscheidender Vorteil». Mit einem Expresstram könnten Pendler aus dem Leimental rund vier Minuten einsparen.
«Entscheidender Vorteil». Mit einem Expresstram könnten Pendler aus dem Leimental rund vier Minuten einsparen.
Kostas Maros

Ein Grossteil der Fahrgäste, die im Leimental ins Tram steigen, will vor allem eines: möglichst schnell nach Basel kommen. Noch aber halten der 10er und der 17er an allen Stationen. Und das kostet Zeit. Deshalb wird im Baselbieter Landrat nun der Ruf nach einem Express­tram laut. Dieses würde nur einige wichtige Haltestellen bedienen und sonst bis Basel durchfahren. «Schnell­trams würden die Kapazi­täten erhöhen und in Stosszeiten das Lebensgefühl in den Trams auch ver­bessern», argumentiert der Bottminger Grünliberale Hans Furer. Mit einem Postulat fordert er die Regierung auf, die Einführung von Express­trams zu prüfen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.