Zum Hauptinhalt springen

Neue Diskussion über Gemeindefusionen

Der Baselbieter Finanzdirektor Anton Lauber will über Gemeindefusionen nachdenken. Die Gemeinden rücken immer näher zusammen und vertiefen ihre Zusammenarbeit, von Fusionen will aber niemand etwas wissen.

Luftbild von Biel-Benken. Die einzige Geimendefusion im Baselland, seit 1972 sind Biel und Benken eine Gemeinde.
Luftbild von Biel-Benken. Die einzige Geimendefusion im Baselland, seit 1972 sind Biel und Benken eine Gemeinde.
Erich Meyer

Frenkendorf-Füllinsdorf, zwei Dörfer, die oft in einem Atemzug genannt werden, fast ein wenig wie Biel-Benken. Doch Frenkendorf ist eine eigenständige Gemeinde, und Füllinsdorf ist eine eigenständige Gemeinde. Daran wird sich in den nächsten Jahren nichts ändern. Eine Fusion ist kein Thema, eine verstärkte Zusammenarbeit dagegen schon. Der Druck kam von den Parteien SVP, FDP und SP. Gleichzeitig forderten die Parteien den Gemeinderat vor etwas mehr als zwei Jahren auf, die Zusammenarbeit voranzutreiben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.