Zum Hauptinhalt springen

Neue Bewegung ums Dornacher Spital

Das Kantonsspital Baselland und die Solothurner Spitäler nehmen Kooperationsverhandlungen auf. Vielleicht gehört das Krankenhaus dereinst zum Kantonsspital.

Vielleicht gehört das Dornecker Krankenhaus dereinst zum Kantonsspital Baselland.
Vielleicht gehört das Dornecker Krankenhaus dereinst zum Kantonsspital Baselland.
Roland Schmid

Die Liberalisierung der Spitallandschaft führt zu Kooperationen, Fusionen und vielleicht sogar zu Übernahmen. Der neueste Trend in der Nordwestschweiz scheint auf den ersten Blick überraschend. Verhandelt wird jetzt über eine Kooperation zwischen dem neuen Kantonsspital Baselland und dem Spital in Dornach, das zur Gruppe der Solothurner Spitäler AG gehört.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.