Zum Hauptinhalt springen

Navigationsgerät führt Fahrer in die Irre

Endstation Bauernhof: Ein Lastwagenchauffeur aus Bulgarien hat sich am Freitag von seinem Navigationsgerät in Dietisberg in die Irre führen lassen.

Der Lastwagen steckte bei einem Bauernhof in Dietisberg fest.
Der Lastwagen steckte bei einem Bauernhof in Dietisberg fest.
Polizei BL

Der 48-jährige Lastwagenfahrer wollte von Eptingen nach Läufelfingen fahren. Das Navigationsgerät hatte dem Fahrer den Weg über Dietisberg gewiesen, wie die Polizei Basel-Landschaft am Samstag mitteilte. Bei einem Bauernhof sass der Laster dann aber fest, weil er zu gross war, um sich bei dem Bauernhof um die Hausecke manövrieren zu lassen.

Auf dem engen Hofplatz musste der Fahrer sein Sattelmotorfahrzeug in Millimeterarbeit unter Mithilfe der Bauernfamilie wenden. Eine Polizeipatrouille begleitete den Lastwagen danach nach Läufelfingen.

SDA/kng

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch