Zum Hauptinhalt springen

Muss man sich schämen, Baselbieter zu sein?

Unser Kolumnist Adil Koller leidet an seinem Kanton. War früher alles besser?

Die Wogen in Politik und Gesellschaft gehen hoch: Ist das Baselbiet ein «Kaffkanton»?
Die Wogen in Politik und Gesellschaft gehen hoch: Ist das Baselbiet ein «Kaffkanton»?
Florian Bärtschiger

Sind Sie auch auf Facebook? Meine Altersgruppe ist auf den sozialen Medien ja gefühlt vollzählig vertreten. Und wie immer, wenn die Wogen in Politik und Gesellschaft hochgehen, spürt man das auch auf Facebook. Da kann man in den gesamten Freundeskreis und in die Welt hinausrufen, was die Seele berührt – direkt und unmittelbar, mit klar ­deklariertem Absender.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.