Zum Hauptinhalt springen

Landräte wollen Lohn offenlegen

Die Baselbieter Parlamentarier wollen Transparenz über ihre Entschädigungen herstellen. Dies wurde an einer Extra-Sitzung beschlossen. Es kursieren Spesen-Gerüchte um die Abdankung von Peter Zwick.

Wer soll was abrechnen dürfen? Auch Landrat wird über den Umgang mit den eigenen Nebeneinkünften diskutiert.
Wer soll was abrechnen dürfen? Auch Landrat wird über den Umgang mit den eigenen Nebeneinkünften diskutiert.
Nicole Pont

Faktisch geht es nur um ein paar Tausend Franken. Dennoch versetzt das Thema Spesen das Baselbieter Parlament seit Tagen in helle Aufregung. Die Debatte ausgelöst hat das Gerücht, dass einzelne Landräte die Abdankung des verstorbenen Regierungsrats Peter Zwick am 1. März vergangenen Jahres als offiziellen Anlass mit auf die Spesenabrechnung genommen und damit Geld für ihre Teilnahme verdient haben sollen. Für einen offiziellen Anlass können die Landräte bis 375 Franken pro Tag berechnen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.