Zum Hauptinhalt springen

Insolvenzverwalter besucht Prattler Chemiefirma Rohner AG

Kommende Woche könnte das definitive Aus für das Chemieunternehmen in Pratteln bekannt gegeben werden. Ein Mitarbeiter gibt einen Einblick in die Verhältnisse, unter denen die Angestellten in den letzten Wochen arbeiten mussten.

Mischa Hauswirth
Bereits seit Wochen soll die Produktion bei der Rohner AG stillstehen, berichten Mitarbeiter. Foto: Dominik Plüss
Bereits seit Wochen soll die Produktion bei der Rohner AG stillstehen, berichten Mitarbeiter. Foto: Dominik Plüss

Am Mittwoch ging der Insolvenzverwalter über das Gelände der Rohner AG. Die Anzeichen verdichten sich, dass für die Pratteler Chemie-Produktionsfirma kommende Woche das definitive Aus kommen könnte, berichtet ein Mitarbeiter, der anonym bleiben will.

Das Konkursamt ist Teil der Baselbieter Sicherheitsdirektion. Sprecher Adrian Baumgartner sagt auf Anfrage, dass «das Konkursamt auf dem Laufenden» sei, aber über die Rohner AG noch kein Konkurs eröffnet wurde. «Über das weitere Vorgehen im Konkursfall befindet das Konkursamt, nachdem es sich einen fundierten Überblick über die Situation, insbesondere betreffend Personal und Sicherheit gemacht hat», so Baumgartner.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen