Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«In Zukunft gibt es nichts mehr»

«Ich habe die Praxis übernommen.» Regierungspräsident Urs Wüthrich (SP) hat sich wegen Sitzungsgeld- und Spesenbezügen selbst angezeigt.

Urs Wüthrich, was ging Ihnen durch den Kopf, als Sie sich auf den Weg zur Staatsanwaltschaft machten und im Namen des Kantons Baselland Strafanzeige gegen sich selbst, gegen fünf Kollegen und zwei Beamte einreichen mussten?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.