Zum Hauptinhalt springen

«Ich habe das Büromobiliar übernommen»

Monica Gschwind (FDP) ist in der Baselbieter Regierung seit Mittwoch für Bildung, Kultur und Sport zuständig. Die Nachfolgerin von Urs Wüthrich will so manches verändern.

Im Regierungsbüro angekommen: Monica Gschwind (FDP) will die interne und externe Kommunikation verbessern.
Im Regierungsbüro angekommen: Monica Gschwind (FDP) will die interne und externe Kommunikation verbessern.
Dominik Plüss

Frau Gschwind, Sie kommen von den Ferien direkt ins Büro. Sie hatten ja gar keine Zeit, sich einzuarbeiten?

Monica Gschwind:Ich habe ein paar Tage Ferien eingeschoben, um das Bisherige abzuschliessen und Kraft für meine neue Aufgabe zu tanken. In den Schulsommerferien werde ich mich nun intensiv in die anstehenden Geschäfte einarbeiten und die Direktion kennenlernen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.