Zum Hauptinhalt springen

Günstiger Zeitpunkt für bürgerlichen Wechsel

Sabine Pegoraro verfügt auch in den eigenen Reihen nicht mehr über den nötigen Rückhalt.

In der Sackgasse. Die letzten politischen Aktionen von FDP-Baudirektorin Sabine Pegoraro zielten allesamt am Volk vorbei. Hier im Bild mit Finanzminister Anton Lauber.
In der Sackgasse. Die letzten politischen Aktionen von FDP-Baudirektorin Sabine Pegoraro zielten allesamt am Volk vorbei. Hier im Bild mit Finanzminister Anton Lauber.
Nicole Pont

«Eine Abschaffung des U-Abos ist inakzeptabel, Frau Pegoraro, treten Sie zurück», forderte dieser Tage Grünen-Präsidentin Florence Brenzikofer, nachdem die Baudirektorin das U-Abo in der Basellandschaftlichen Zeitung zum «Auslaufmodell» erklärt hatte. Nun ist es nicht gerade üblich, dass die ­Präsidentin einer Regierungspartei öffentlich den Rücktritt einer Magistratin aus einer anderen Regierungspartei fordert. Was indessen fast noch mehr erstaunt: Die FDP nahm die Forderung der Grünen ohne öffentlichen Protest zur Kenntnis. Sie liess es tags darauf bei ihrem Parteitag in Liestal bei einem von Präsidentin Christine Frey verordneten Applaus für die Magistratin bewenden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.