Zum Hauptinhalt springen

Gnadenfrist für den Reiterclub Schänzli

Der Reiterclub beider Basel kann vorderhand auf dem Schänzliareal in Muttenz bleiben: Der Kanton Basel-Landschaft hat gemäss einer Mitteilung vom Freitag einer Vertragsverlängerung um zwei Jahre zugestimmt.

Der per Ende 2012 gekündigte Mietvertrag gilt nun vorerst bis Ende 2014 und kann erneut verlängert werden. Der Kanton Baselland kann jedoch den Vertrag jederzeit kündigen, falls das Schänzliareal für einen öffentlichen Zweck benötigt wird.

Baselland begründet die Vertragsverlängerung mit dem Umstand, dass der Reiterclub trotz intensiver Bemühungen keinen Ersatzstandort gefunden habe. Die «sinnvolle Zwischennutzung» präjudiziere das laufende Gerichtsverfahren über den kommunalen Zonenplan Landschaft in Muttenz «in keiner Weise», heisst es im Communiqué. Hängig ist dieses Verfahren beim Kantonsgericht.

SDA/kng

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch