Zum Hauptinhalt springen

«Eine Steuer ist per se eine Belastung»

Franz Saladin, Direktor der Handelskammer beider Basel, bekämpft die Energiesteuer, weil sie dem Gewerbe schadet.

Christian Keller und Thomas Dähler
«Solche Vorlagen sollten gar nicht möglich sein.» Franz Saladin glaubt nicht, dass das Baselbieter Gewerbe auf Subventionen angewiesen ist.
«Solche Vorlagen sollten gar nicht möglich sein.» Franz Saladin glaubt nicht, dass das Baselbieter Gewerbe auf Subventionen angewiesen ist.
Kostas Maros

BaZ: Am 27. November stimmen wir im Baselbiet über eine Energiesteuer ab. Verstehen Sie, weshalb ein bürgerlicher Kanton mit Unterstützung der FDP eine neue Steuer einführen will?Franz Saladin: Nicht wirklich, ich bin ja auch am Parteitag der FDP aufgetreten und habe versucht aufzuzeigen, dass dies das Gegenteil einer liberalen Vorlage ist. Leider bin ich unterlegen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen