Zum Hauptinhalt springen

Ein Wirrwarr an Massnahmen

Während alle Nachbarkantone auf die Massnahmen des Bundes setzen, schliesst das Baselbiet sämtliche Restaurants und Läden. Ein irritierender Alleingang.

Die meisten Läden in Liestal und dem Rest des Kantons beiben in den nächsten Wochen geschlossen. Foto: Florian Bärtschiger
Die meisten Läden in Liestal und dem Rest des Kantons beiben in den nächsten Wochen geschlossen. Foto: Florian Bärtschiger

Nun also auch das Baselbiet. Mit dem Entschluss aus Liestal, die Notlage einzuführen, manifestiert sich in der Nordwestschweiz ein unglaubliches Wirrwarr an Regelungen. Baselbieter Kitas bleiben geöffnet, im Stadtkanton sind sie geschlossen. Umgekehrt ist es nun im Fall der Läden, Bars und Restaurants.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.