ABO+

Die Angst, wenn es klöpft

Hunde, Katzen und andere Tiere haben wenig Freude am 1. August. Die Knallerei setzt ihnen zu. Was tun?

Droht Gefahr? Gilt es zu fliehen? Hunde können nicht abschätzen, was die Knallerei am 1. August bedeutet.

Droht Gefahr? Gilt es zu fliehen? Hunde können nicht abschätzen, was die Knallerei am 1. August bedeutet.

(Bild: Schweizer Tierschutz)

Alex Reichmuth

Wenn Bello in Panik herumrennt und das Büsi sich in die hinterste Ecke des Kellers zurückzieht – dann ist 1. August. Das Geknalle, die Feuerblitze und der Gestank sind den Vierbeinern ein Graus. Hunde und Katzen ­hören nicht nur besser als Menschen, weshalb ihnen die Böllerei noch viel mehr einfährt, sie können das Geschehen auch nicht einordnen. Droht Gefahr? Gilt es zu fliehen?

Basler Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...