Zum Hauptinhalt springen

Der Landrat stellt sich hinter die BLT

Der Kanton Baselland will die Tramlinie am Margarethenstich in BLT-Händen sehen. Die SP wehrte sich vergeblich gegen eine entsprechende Motion.

Klare Haltung: Am Margarethenstich will der Kanton Baselland nur gelbe Trams verkehren lassen.
Klare Haltung: Am Margarethenstich will der Kanton Baselland nur gelbe Trams verkehren lassen.
Pino Covino

Im Konflikt um den Betrieb der geplanten Tramlinie am Margarethenstich stellt sich der Baselbieter Landrat ohne Wenn und Aber hinter sein Tram­unternehmen BLT. Der Landrat hat gestern eine Motion von Oskar Kämpfer (SVP, Therwil) überwiesen, der die Regierung dazu verpflichtet, den Betrieb der Linie durch die BLT sicherzustellen und die von der BLT getätigten Investitionen zu schützen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.