Zum Hauptinhalt springen

Brand in Arisdorfer Carrosserie-Werkstatt

Nach Schweissarbeiten ist am Freitagmorgen in einer Carrosserie-Werkstatt in Arisdorf ein Personenwagen in Flammen aufgegangen. Verletzt wurde niemand.

Polizei BL

Der Wagen stand innert kürzester in Vollbrand, wie die Baselbieter Polizei mitteilt. Die Feuerwehren hätten die Flammen aber rasch löschen können.

Durch den Brand, der vorübergehend zu starkem Rauch führte, entstand auch in der Werkstatt und an deren Fassade Sachschaden. Über dessen Höhe konnte die Polizei noch keine Angaben machen.

SDA/dis

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch