Zum Hauptinhalt springen

Autofahrer landet alkolisiert mit BMW in Baustellengraben

Am Dienstag kam in Kaiseraugst ein unter Alkohohleinfluss stehender Autofahrer von der Strasse ab und landete in einem Baustellengraben. Er wurde dabei verletzt.

Ein Atemlufttest ergab beim Verunfallten einen Wert von mehr als 1 Promille.
Ein Atemlufttest ergab beim Verunfallten einen Wert von mehr als 1 Promille.
Polizei AG

Ein 50-jähriger Baselbieter fuhr gestern Dienstagabend kurz vor 19.00 Uhr auf der Landstrasse von Augst in Richtung Kaiseraugst. Dabei kollidierte er im Baustellenbereich mehrfach mit Abschrankungen. Schlussendlich geriet er nach rechts und landete mit seinem BMW in einem Baustellengraben.

Der Unfallfahrer zog sich dabei Verletzungen zu und musste ins Spital geführt werden. Die Schwere der Verletzungen ist laut Polizei noch nicht bekannt.

Nach Meldungseingang rückten neben der Ambulanz auch die Kantons- und Regionalpolizei sowie die Feuerwehr Augst-Kaiseraugst an die Unfallstelle aus. Die Bergungsarbeiten dauerten bis kurz vor Mitternacht.

Der durch die Polizei beim Verunfallten durchgeführte Atemlufttest ergab einen Wert von deutlich über 1 Promille. Deshalb wurde eine Blutentnahme sowie eine Abnahme des Führerausweises angeordnet.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch