Zum Hauptinhalt springen

Auto nach unvorsichtiger Spurwechsel mit Lastwagen kollidiert

Am Mittwochmorgen kam es auf der Autobahn A2 bei Muttenz zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Lastwagen sowie einer Folgekollision mit einem zweiten Personenwagen, bei welcher eine Beifahrerin verletzt wurde.

Eine 68-jährige Autolenkerin fuhr auf der Autobahn A2 in Richtung Basel. Auf dem Fahrstreifen in Richtung Basel/St. Jakob fuhr sie rechts an einem Lastwagen vorbei und machte anschliessend einen Fahrstreifenwechsel nach links, um auf die kantonale Autobahn H18 zu gelangen.

Bei dem Wechsel der Fahrspur kam es zur Kollision zwischen dem Auto und dem Lastwagen, wodurch sich das Auto vor den Lastwagen drehte und nach links zuerst auf den Normal- und dann auf den ersten Überholstreifen geschleudert wurde. Dort kam es zur Kollision mit einem ebenfalls in Richtung Basel fahrenden Fahrzeug eines 35-jährigen Lenkers. Dessen 37-jährige Beifahrerin wurde verletzt und musste ins Spital überführt werden. Während rund einer Stunde kam es im Bereich der Unfallstelle zu Verkehrsbehinderungen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch