Zum Hauptinhalt springen

Auto bei Wendemanöver umgekippt

Am Dienstagmorgen ereignete sich in Grellingen ein schwerer Verkehrsunfall. Eine Frau wurde dabei schwer verletzt.

Bei einem Selbstunfall in Grellingen hat sich eine Autofahrerin am Dienstag schwere Verletzungen zugezogen. Die Rega musste die 20-jährige Frau ins Spital fliegen.

Ereignet hatte sich der Unfall gegen 11.30 Uhr im Gebiet Oberdorf. Bei einem Wendemanöver kippte das Fahrzeug der jungen Frau um, und die Verletzte musste von der Feuerwehr geborgen werden.

SDA/aab

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch