ABO+

Auch das neue Jagdgesetz ist abschussgefährdet

Die Neuauflage der Baselbieter Jagdgesetzrevision kommt den Gemeinden nur scheinbar entgegen.

Die Jägerinnen und Jäger werden auch den neuen Entwurf zum Baselbieter Jagdgesetz bekämpfen. Foto: Franziska Scheidegger

Die Jägerinnen und Jäger werden auch den neuen Entwurf zum Baselbieter Jagdgesetz bekämpfen. Foto: Franziska Scheidegger

Thomas Gubler

Nach knapp fünf Jahren ist es wieder so weit: Die Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion (VGD) hat Ende Juni einen neuen Entwurf zur Totalrevision des Baselbieter Jagdgesetzes in die Vernehmlassung gegeben.

Auf den ersten Blick wurden darin die beiden grössten «Böcke» der ersten, gescheiterten Auf­lage zwar eliminiert. In Wirklichkeit wird die Position der Gemeinden, denen der Kanton beim ersten Versuch das Jagdregal wegnehmen wollte, nur scheinbar verbessert. Sie werden jetzt einfach zur Kasse gebeten.

Basler Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt