Zum Hauptinhalt springen

Attacke gegen Wüthrich sorgt für Hauskrach

Regula Nebiker stürzt die SP Baselland in die Krise: Ihr Regierungsrats-Wahlkampf auf Kosten des «eigenen» Bildungsdirektors sorgt für rote Köpfe. Der angegriffene Urs Wüthrich reagiert mit einem feinen Seitenhieb.

Scheut den Konflikt nicht: SP-Regierungsratskandidatin Regula Nebiker.
Scheut den Konflikt nicht: SP-Regierungsratskandidatin Regula Nebiker.
Henry Muchenberger

SP-Landrat Jürg Degen, pensionierter Lehrer, war gestern ab sieben Uhr früh auf den Beinen. Im Dienste seiner Partei hängte der Itinger Sozial­demokrat in seinem Sissacher Wahlkreis Plakate der Regierungskandidaten auf. An allen möglichen Orten montierte er die lächelnden Konterfeis von Daniel Münger und Regula Nebiker. So, dass beide Bewerber möglichst prominent wahrgenommen werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.