Zum Hauptinhalt springen

60 Liter Diesel in den Birsig gelaufen

Nach einem Unfall sind rund 60 Liter Diesel aus einem Lastwagen-Tank in den Birsig gelangt.

Auf dem Werkhof einer Bauunternehmung in Bottmingen hat ein Lastwagen am Montag Nachmittag die Leitplanken touchiert und so seinen Tank aufgeschlitzt. Dabei sind rund 60 Liter Diesel ausgelaufen. Via Platzentwässerung ist das Dieselöl in den Birsig gelangt.

Die aufgebotenen Feuerwehren von Binningen, Bottmingen und Basel-Stadt haben Sperren errichtet. Der verseuchte Boden auf dem Werkhof wird unter Aufsicht des Gewässerschutzpiketts des Amtes für Umweltschutz und Energie (AUE) ausgehoben und fachgerecht entsorgt. Schäden an Fauna und Flora des Birsig sind noch nicht bekannt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch