Weiter Staatsbeiträge für Ausländerberatung

Basel

Die GGG Migration, die frühere Ausländerberatung der Basler Institution, wird vom Stadtkanton weiter unterstützt. Der Grosse Rat bewilligte am Mittwoch insgesamt 2,2 Millionen Franken Staatsbeiträge für die Jahre 2018 bis 2021.

Die Beiträge an die älteste und grösste einschlägige Informations- und Beratungsstelle im Kanton wurden mit 90 gegen zwei Stimmen gutgeheissen. Die beiden ablehnenden Stimmen kamen von der SVP - deren elfköpfige Fraktionsmehrheit stand hinter den Beiträgen.

sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...