Velofahrer nach Unfall mit Bus in verletzt

Basel

Bei einem Unfall mit einem Linienbus der BVB ist in Basel am Dienstag ein Velofahrer verletzt worden. Er musste ins Spital gebracht werden.

Der Unfall ereignete sich um etwa 12.40 Uhr bei der BVB-Bushaltestelle Margarethen, wie das Justiz- und Sicherheitsdepartement des Kantons Basel-Stadt mitteilte. Beim Unfall stürzte der Velofahrer und verletzte sich.

Der Buslenker befuhr das Verzweigungsgebiet vom Dorenbachviadukt her in Richtung Gundeldingerstrasse, während der Velofahrer aus Richtung Margarethenstich kam. Beide hätten angegeben, bei Grün in das Verzweigungsgebiet gefahren sein, hiess es in der Mitteilung. Die Polizei sucht Zeugen.

amu/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Kommentare
Loading Form...