Niederdorf: Fussgänger angefahren und verletzt

Niederdorf

Am Mittwochabend kam es in Niederdorf zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Fussgänger. Der Jugendliche wurde dabei verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein 61-Jähriger gegen 18.00 Uhr auf der Hauptstrasse in Niederdorf in Richtung Waldenburg.

Gleichzeitig beabsichtigte ein 14-jähriger Fussgänger die Strasse auf dem Fussgängerstreifen nach der Station „Hirschlang“ zu überqueren. Der Personenwagenlenker bemerkte dies zu spät und kollidierte trotz Vollbremsung mit dem Jugendlichen. Der Fussgänger wurde beim Unfall verletzt und musste durch die Sanität in ein Spital eingeliefert werden

cj

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt