Karrer neuer Präsident am Strafgericht

Baselland

Robert Karrer ist neuer Präsident am Straf-, Zwangsmassnahmen- und Jugendgericht des Kantons Basel-Landschaft. Der Landrat hat den 53-Jährigen am Donnerstag in stiller Wahl gewählt.

Vorgeschlagen worden war Karrer von der EVP. Der Rechtsanwalt ist seit 2001 als Richter am Baselbieter Strafgericht tätig. 2004 wurde er zum Vizepräsidenten gewählt. Am Strafgericht gibt es sechs Präsidien. Die Ersatzwahl wurde nötig, weil Adrian Jent (CVP) im Juni seinen Rücktritt als Präsident per Ende Jahr erklärt hatte. Die aktuelle Amtsperiode dauert bis Ende März 2022.

amu/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Kommentare
Loading Form...