Fischsterben in zwei Bächen

Ettingen

Im Ettinger Dorfbach und Marchbach sind Anfang Woche Fische gestorben. Der Kanton vermutet die Einleitung von Schadstoffen als Ursache.

Im Ettinger Dorfbach und Marchbach sind Anfang Woche Fische gestorben. Die Kadaver wurden erst nach einigen Tagen entdeckt, sodass die Behörden die Ursache nicht mehr feststellen konnten. Der Kanton vermutet gemäss einer Mitteilung vom Mittwoch eine Einleitung eines Schadstoffes über eine Sauberwasserleitung.

amu/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Kommentare
Loading Form...