Einjähriger schliesst sich im Auto ein

Efringen-Kirchen

Ein kleiner Junge hatte sich gestern in Efringen-Kirchen selbst im Auto eingeschlossen. Mit Hilfe des Abschleppdienstes konnte der Kleine befreit werden.

Am Mittwochmorgen um 07.30 Uhr konnte die Feuerwehr Efringen-Kirchen und ein Abschleppdienst einen einjährigen Jungen aus einem Auto befreien. Das Kind hatte sich selbst im Fahrzeug eingeschlossen und hielt stolz den Autoschlüssel in der Hand. Laut Angaben der Polizei Freiburg konnte der Abschleppdienst das Auto ohne es zu beschädigen öffnen und den Kleinen befreien.

cj

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt