Zum Hauptinhalt springen

Kurden-Demo verläuft friedlich

In Basel haben gestern rund 100 Kurden demonstriert. Zu Zwischenfällen kam es nicht.

Eine Kundgebung von Kurden gegen das türkische Regime verlief gestern Abend friedlich und ohne Zwischenfälle. Laut Polizeisprecher Andreas Knuchel startete der Protestzug mit rund 100 Teilnehmern um 17 Uhr in der Claramatte und bewegte sich zum Marktplatz, wo die Kundgebung um 19 Uhr nach etwas Feuerwerk endete. Die Demonstration war gemäss Knuchel bewilligt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch