Zum Hauptinhalt springen

Junge Frau in Basel bei Raub verletzt

Eine Praxisangestellte ist am Marktplatz von einem Räuber leicht verletzt worden.

Eine 23-jährige Praxisangestellte hat am Dienstagnachmittag, um 12.30 Uhr bemerkt, wie ein unbekannter Eindringling sich in der Garderobe einer Praxis am Marktplatz an ihrer Handtasche zu schaffen machte und das Portemonnaie stahl, teilt die Basler Staatsanwaltschaft mit. Als sie den Räuber zur Rede stellte, schlug er ihr ins Gesicht und ergriff die Flucht.

Die aufgrund von Hilferufen alarmierten weiteren Angestellten der Praxis versuchten den rund 50- bis 60-jährigen Täter zurückzuhalten, heisst es in der Mitteilung weiter. Obwohl er im Treppenhaus mehrere Stufen hinunterstürzte, gelang es ihm zu fliehen. Das Portemonnaie hat er auf der Flucht jedoch verloren.

SDA/dis

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch