Zum Hauptinhalt springen

Jugendlicher an der Herbstmesse überfallen

Auf dem Münsterplatz wurde ein 17-Jähriger am Sonntagabend Opfer eines Überfalls.

Der 17-Jährige befand sich auf dem Basler Münsterplatz beim Riesenrad, als er von einem Unbekannten umgestossen und mit einem spitzen Gegenstand verletzt wurde. Der Täter stahl dem Opfer das Portemonnaie und Geld. Der Jugendliche wurde leicht verletzt.

Der Täter sei geflüchtet, teilte die Basler Staatsanwaltschaft am Montag mit. Eine Fahndung blieb vorerst erfolglos.

SDA/gst

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch