War es ein Brandstifter?

Muttenz

Ein leerstehendes Industriegebäude ging am Sonntag in Flammen auf. Die Polizei vermutetet, dass das Feuer absichtlich gelegt worden ist.

Als die Feuerwehr eintraf, waren Flammen im Parterre und im ersten Stock sichtbar.

Als die Feuerwehr eintraf, waren Flammen im Parterre und im ersten Stock sichtbar.

(Bild: Polizei BL)

In einem seit langem leerstehenden Industriegebäude an der Birsfelderstrasse in Muttenz ist am Sonntagabend ein Brand ausgebrochen. Gelöscht war rasch, und verletzt wurde niemand. Bemerkt wurde der Brand kurz nach 19 Uhr. Als die Feuerwehr eintraf, waren Flammen im Parterre und im ersten Stock sichtbar.

Die Brandursache wird noch untersucht. Im Vordergrund steht Brandstiftung, wie die Polizei am Montag mitteilte. Nun werden Zeugen gesucht.

Während der Löscharbeiten war die Strasse - sie führt auch zur Autobahn - zeitweise gesperrt. Der Verkehr wurde lokal umgeleitet.

amu/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...